WO SIND unsere Waffen? 


stoerer_head-1

Deine Waffe – Deine Verantwortung

Der MAD sucht auf Weisung der Ministerin derzeit Waffen, Munition und Sprengstoffe, die in allen Truppenteilen entwendet worden sind. Für jeden Hinweis, der zur Ergreifung der Täter oder zum Auffinden der gestohlenen Ausrüstung führt, zahlen wir 1.000 Euro.

Wo sind unsere waffen? suchen sie mit:

Extremisten? Keine kameraden.

2019 konnten wir nur 14 Extremisten enttarnen. Das liegt an einer zu geringen Bereitschaft zur Verdachtsfallmeldung aus der Truppe. Der MAD kann alleine nicht erfolgreich sein. Wir brauchen eine neue Wachsamkeit und Aufklärungsbereitschaft – ein Klima des Hinsehens. Du hast etwas beobachtet?

TOP NEWS

stuttgart
uw_mv
ulm1
kaamt2
201023_ZPS_KSG9_Sticker_A6_V2.0b
Standardwert-2020-10-25-um-12.24.21